Werterhalt Ihrer Anlagen

Insbesondere metallische Anteile (z.B. aus Stahl, Aluminium oder Eisen) Ihrer Anlagen benötigen speziellen Schutz. Ohne diesen besteht durch chemische Prozesse dauerhaft die Gefahr, dass sie großflächige Schäden durch Korrosion erleiden. Im schlimmsten Fall sind diese Schäden so immens, dass ein Bauteil frühzeitig ausgetauscht werden muss. Dies verursacht neben einem hohen Aufwand auch erhebliche Kosten.

Solche Maßnahmen sollten unbedingt von einem professionellen und zuverlässigen Partner durchgeführt werden. Mit über 100 Jahren Erfahrung und ausgebildeten Mitarbeitern kann Märtens Industrie Service Ihnen hierbei zur Seite stehen.

Durch unsere langjährige Expertise wissen wir, auf welcher Weise wir Ihre Werkstoffe am besten schützen können. Je nach Ausgangslage bieten wir Ihnen hierfür verschiedene Formen von Strahlarbeiten und Beschichtungen an.


Strahlarbeiten

Märtens Industrie Service bietet Ihnen unterschiedliche Varianten von Strahlarbeiten, die bei verschiedenen Werkstoffen zum Einsatz kommen:

  • Trockenstrahlen (stationär und mobil)
  • Hochdruckwasserstrahlen (mit 2500 bar)
  • Trockeneisstrahlen

Wir beraten Sie, welche dieser drei Möglichkeiten in Ihrer Anlage zum Einsatz kommen sollte, sodass ein bestmöglicher Korrosionsschutz erreicht werden kann.

Korrosionsschutz Industrie durch Beschichtungen aller Art

Welche Beschichtungssysteme und Beschichtungsstoffe eignen sich am besten für Ihren Betrieb? An dieser Stelle können wir Ihnen weiterhelfen. Wir führen zahlreiche Formen von Beschichtungsarbeiten durch. Hierzu gehören allgemeine Malerarbeiten, aber auch Beschichtungen im Wirbelsinterverfahren sowie Beschichtungen aller Art nach WHG. Zusätzlich gehören auch die Herstellung von industriellen Kunststoff-Fußböden sowie Industriebeschichtungen (stationär und mobil) mit unterschiedlichen Spritzverfahren zu unseren Leistungen.

Solch ein umfassend geplanter Korrosionsschutz hat viele Vorteile: Er kann die Lebensdauer Ihrer Anlagen beeinflussen und ist die Grundlage für einen langen Werterhalt. So vermeiden Sie Neuanschaffungen aufgrund von Beschädigungen in Ihrem Unternehmen.

Kontakt

Sie haben noch technische Fragen zum Thema Korrosionsschutz oder planen bereits eine konkrete Umsetzung an Ihren Objekten? Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit per E-Mail oder Telefon für weitere Informationen – wir stehen jederzeit zur Beratung bereit.


    nach oben
    +49 421 381047
    info@maertens-industrie-service.de