Werkstoffe durch Korrosionsschutzbeschichtung schützen

Werkstoffe in der Industrie unterscheiden sich in einer Vielzahl von Eigenschaften und müssen auch dementsprechend bearbeitet werden. Dank unserer jahrelangen Expertise im Korrosionsschutz wissen wir, welche Materialien wie für eine Korrosionsschutzbeschichtung behandelt werden müssen. Daher bieten wir für die verschiedenen Werkstoffe zum einen Strahlarbeiten und zum anderen Beschichtungsarbeiten an.
Unsere Arbeit startet in der Regel mit einer Analyse des Ausgangszustands Ihrer Anlage, bei der auch bereits vorhandene Schäden berücksichtigt werden. Stellt sich eine neue Beschichtung als sinnvolle Maßnahme heraus, findet als zweiter Schritt eine Vorverhandlung der Oberflächen statt. Ziel ist hierbei eine möglichst rückstandsfreie Oberfläche und das Entfernen von Verschmutzungen, sodass Haftungsschwierigkeiten vermieden werden und wir beste Ergebnisse und eine hohe Qualität erzielen können. Ist dies abgeschlossen, kommen die eigentlichen Vorgänge der Beschichtungen zur Anwendung.

Strahlarbeiten

Die Strahlarbeiten von Märtens Industrie Service fußen auf drei Säulen. Die erste von drei Säulen ist das stationäre und mobile Trockenstrahlen mit den angeforderten Strahlmitteln. Dem folgt das effektive Hochdruckwasserstrahlen mit 2500 bar. Als dritte Säule bieten wir CO2- bzw. Trockeneisstrahlen (Trockeneisreinigung) an.

Wir wissen genau, bei welchen Werkstoffen die drei unterschiedlichen Strahlarbeiten zum Einsatz kommen sollten und auf welcher Weise die beste Beschichtung erreicht werden kann. Informieren Sie sich jetzt: Oberflächentechnik.

Beschichtungsarbeiten

Wir führen für Sie Tank-, Behälter- und Rohrleitungsbeschichtungen aller Art nach WHG (Wasserhaushaltsgesetz) durch.

Zu den weiteren Leistungen unserer Beschichtungsarbeiten gehören:

  • Industriebeschichtungen (mobil und stationär) mit den angeforderten Spritzverfahren
  • Herstellung von industriellen Kunststofffußböden
  • Beschichtungen von Rohrleitungen und Bauteilen mit Vestosint (im Wirbelsinterverfahren)
  • Allgemeine Malerarbeiten (mit Schwerpunkt auf Korrosionsschutz)

Ihr Nutzen

Welchen Nutzen Sie aus einer professionelle durchgeführten Korrosionsschutzbeschichtung ziehen? Korrosion ist eine große Gefahr für Ihre Anlagen: Ein umfassender und intensiver Korrosionsschutz verlängert die Lebensdauer des geschützten Objekts und trägt so nachhaltig zum Werterhalt bei. Darüber hinaus können Sie ggf. Neuanschaffungen aufgrund von Beschädigungen, die mit einer vernünftigen Korrosionsschutzbeschichtung hätten vermieden werden können, verhindern. Sorgen Sie durch die Beschichtung für einen besonderen Schutz sowie hohe Sicherheit und verbessern Sie den Erhalt Ihrer Anlage damit stark.

Kontakt

Sie benötigen professionelle Korrosionsschutzbeschichtungen für den Schutz Ihrer Objekte oder haben noch Fragen zu unserer Verfahren? Wenden Sie sich für weitere Informationen rund um das Thema Beschichtungssysteme gerne an uns. Sie erreichen uns per E-Mail und unter der 0421 – 38 10 47. Gemeinsam finden wir in kurzer Zeit eine auf Ihr Unternehmen abgestimmte Lösung.


    nach oben
    +49 421 381047
    info@maertens-industrie-service.de