Wenn konventionelle Tiefbautechnik an ihre Grenzen stößt, sind wir da. Durch modernste Luftfördertechnik sind wir dazu in der Lage, verschiedenste Materialien über längere Distanzen zu transportieren. Und durch die Verblasung der eingesaugten Mittel befördern wir diese nicht nur über weite Strecken, sondern auch punktuell.

Vorgehensweise und Ausstattung der Luftfördertechnik


Bei Märtens Industrie Service profitieren Sie von moderner Luftfördertechnik. 

  • Typ: Vacu Press 8000
  • Stahlkessel: Mit Edelstahl verkleidet, hydraulisch kippbar. Eignet sich zum Entleeren auf Deponien oder Container
  • Fassungsvermögen: 15m³ 
  • Eigengewicht des Fahrzeugs: 21.500kg
  • Sauggebläse: 8000m³/h – Vakuum: 0,95 bar, Druck: 1,2 bar
  • Geräuschpegel in Arbeit: 85dB(a)

Verarbeitete Mittel

Dank unseres modernen Maschinenparks saugen und befördern wir trockene und liquide Mittel bis 60 mm und bis zu 200 Metern Entfernung. Mittels modernster Saugtechnik können wir zudem heißes Material mit einer Hitze bis zu 500°C verarbeiten.

  • Verarbeitung von trockenen und Liquiden Mitteln
  • Bis 60mm und bis zu 200m Entfernung
  • Heißes Material bis zu 500°C

Qualifizierte Mitarbeiter 

Wenn Sie sich für uns als Partner in der Luftfördertechnik entscheiden, profitieren Sie nicht nur von einem modernen Maschinenpark. Sie entlasten auch Ihr eigenes Personal. Wir stellen unsere qualifizierten und erfahrenen Mitarbeiter im Rahmen der Saug- und Luftfördertechnik zur Verfügung. So wird eine schnelle Durchführung der Arbeit garantiert – selbst bei zeitlich begrenzten Stillständen.

24/7 Notruf

Für den Fall, dass nicht alles nach Plan läuft, steht Ihnen unser 24/7 Notruf zur Verfügung. Unter der Nummer 0421 – 381047 erreichen Sie uns 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr. Wir sind schnellstmöglich bei Ihnen vor Ort und werden Sie dabei unterstützen, Probleme zeitnah, zuverlässig und sicher zu beseitigen.


    nach oben
    +49 421 381047
    info@maertens-industrie-service.de