Vorteile von Trockeneisstrahlen

Gerade in der Industrie wird häufig mit giftigen und gefährlichen Stoffen gearbeitet – meist sogar branchenbedingt. Durch die aufwendige und chemische Reinigung des industriellen Geländes wird die Belastung für Mensch und Maschine noch verstärkt. Trockeneisstrahlen (mit CO 2) ist eine moderne und umweltfreundliche Alternative zur herkömmlichen chemischen Reinigung. Durch die Möglichkeiten der Feinjustierung ist der Einsatzbereich dieser Technik extrem vielfältig. Zudem lässt sich eine hohe Reinigungsgeschwindigkeit erzielen.

Vorteile auf einen Blick

  • Umweltfreundliches Reinigen, auch für belastete Anlagen geeignet
  • Keimfrei, nicht brennbar und ungiftig
  • Hohe Reinigungsgeschwindigkeit
  • Nicht abrasiv (kein abnutzender Verschleiß)
  • Nicht elektrisch leitend 
  • Geringe Schädigung des Materials
  • Anwendung auf zahlreichen Oberflächen möglich

Einsatzzweck

Durch Trockeneisstrahlen kann mit den angeforderten Stahlmitteln nahezu alles in der Industrie gereinigt werden. Der Einsatzzweck reicht von Tank- und Ofenreinigung über die Reinigung von Bauteilen und Baumaschinen bis hin zur Entfernung des Unterbodenschutzes. Sie möchten die Technik des Trockeneisstrahlens in Ihrem Unternehmen anwenden lassen? Melden Sie sich gerne bei uns – wir lassen die zuverlässigen Trockeneispellets auch bei Ihnen zum Einsatz kommen!

Vorgehensweise beim Trockeneisstrahlen

Das Trockeneisstrahlen ist noch eine relativ moderne und neue Technik. Daher erklären wir Ihnen gerne die größten Unterschiede zu herkömmlichen Verfahren wie der chemischen Reinigung. 

  • Trockeneispartikel (Pellets) werden beschleunigt und treffen auf das zu reinigende Material
  • Die zu entfernende Schicht wird lokal unterkühlt und versprödet
  • Nachfolgende Trockeneispartikel dringen ein und sublimieren beim Auftreten
  • Das Kohlenstoffdioxid wird gasförmig, vergrößert sein Volumen und der Schmutz entfernt sich von der Oberfläche

Je nach zu reinigender Oberfläche bzw. zu lösendem Material, werden bei der Trockeneisreinigung kleine Partikel mit beispielsweise 5000 Litern Luft pro Minute beschleunigt. Dadurch treffen sie mit Schallgeschwindigkeit auf die zu reinigende Oberfläche, welche dabei lokal unterkühlt und versprödet. Dabei wird das Trockeneis gasförmig und vergrößert das eigene Volumen um bis das 1000fache, wodurch der Schmutz von der Oberfläche abgesprengt wird.

Durch den starken Effekt, der durch die Reinigung mit Trockeneis entstehen kann, sollten die Reinigungsmaßnahmen von einem Experten durchgeführt werden.

Kontakt

Sie benötigen einen erfahrenen und kompetenten Partner für die industrielle Reinigung mittels Trockeneisstrahlen? Seit über 100 Jahren steht Märtens Industrie Service für Zuverlässigkeit, Fleiß und Ehrlichkeit! Melden Sie sich gerne bei uns – kontaktieren Sie uns per Mail oder rufen Sie uns an. 


    nach oben
    +49 421 381047
    info@maertens-industrie-service.de